Grand Cépages

Diesen Cocktail habe ich mir zum BCB 2015 ausgedacht, weil ich gefragt wurde ob ich ein Rezept zu einem bald erscheinenden Cocktailbuch von der Ginmarke „Ferdinand“ beisteuern möchte. Weil ich an solchen Sachen natürlich interessiert bin entstand dieser Frische Champagnercocktail.

Das Buch habe ich auf dem BCB auch schon in der Hand gehalten, allerdings war dies nur ein Entwurf. Sieht toll aus, wird jetzt wahrscheinlich das Standardwerk für jeden Bartender, allerdings stehen ne ganze Menge neuer Rezepte darin. Und die Bartender die da mitgewirkt haben sind durchaus ziemliche Hochkaräter.

Somit freutn es mich umso mehr das ich darin auch zu finden bin und werde mir sobald das Buch erschienen ist auch sofort zulegen!

Grand Cépages
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen Vorbereitung
1 1 min
Wartezeit
1 min
Portionen Vorbereitung
1 1 min
Wartezeit
1 min
Grand Cépages
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen Vorbereitung
1 1 min
Wartezeit
1 min
Portionen Vorbereitung
1 1 min
Wartezeit
1 min
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Alle Zutaten bis auf den Champagner kalt rühren und in ein V-Shape seihen. Dann den Champagner langsam dazugeben und ganz vorsichtig verrühren. Als Deko habe ich ganz einfach ne Orangenzeste verwendet.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Pinto

Pinto
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Wartezeit
1 min
Wartezeit
1 min
Pinto
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Wartezeit
1 min
Wartezeit
1 min
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
Rezept Hinweise

Zwar kein Cocktail dafür ein hervorragender Apero. Es soll eine Alternative zu den üblichen meist schlecht als rechten Aperos bilden. Die bunten "Klassiker" 😀 sind doch mittlerweile sowas von durch, aber nun kommt etwas neues. Diesen Drink wird es allerdings nicht überall geben, allerdings hoffe ich das dadurch etwas besonderes ist. Die Zutaten sind in keinster Weise besonders schwer zu bekommen und schwer zu mixen ist #Pinto auch nicht.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe