Vossis Margarita

Da ich schon seit langem und vor allem gerne mit Honig arbeite, hier nun meine eigene Margarita.

Mit Grapefruit und Honig ergibt es einen fruchtigen und herrlich erfischenden Drink, der für jede Jahreszeit geeignet ist. Wichtig ist natürlich die perfekte Zubereitung und da kommt man wohl nicht an frischen Säften und selbst produzierten Sirupen vorbei.

Diese Margarita gehört auf jede Getränkekarte!

😀

Vossis Margarita
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen
1 Drink
Portionen
1 Drink
Vossis Margarita
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen
1 Drink
Portionen
1 Drink
Zutaten
Portionen: Drink
Einheiten:
Rezept Hinweise

Alle Zutaten zusammen im Shaker kräftig schütteln und auf Eis in einem großen Tumbler servieren!

Als Deko habe ich für meine Margarita einfach eine Grapefruitzeste verwendet.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Rhabarbersirup

 

Rhabarbersirup
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 3 Stunden
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 3 Stunden
Rhabarbersirup
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 3 Stunden
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 3 Stunden
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Der Rhabarber wird geschält und dann in kleine Stücke geschnitten. Die Orangen ausgepresst und zusammen mit dem Weisswein in einen Topf gegeben. Dazu kommt dann der Zucker mit dem Rhabarber.

Alles zusammen aufkochen lassen und etwa 15 Minuten kochen lassen, bis der Rhabarber weich geworden ist. Danach alles etwas abkühlen lassen und durch ein feines Sieb laufen lassen. Verschließen und ab in den Kühlschrank!

Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe