Willy Sturm

 

Willy Sturm

Williamsbirnenbrand, das war mein Anspruch und entstanden ist „Willy Sturm“. Obstbrand zu verwenden ist ja noch nicht allzu verbreitet, aber dabei bietet doch gerade hierzulande die Auswahl eine doch recht große Vielfalt. Aber warum gibt es doch immer noch diese Hemmschwelle sich an dieser doch so spannenden Kategorie auszuprobieren?

Wahrscheinlich mag es am Preis der Brände liegen, aber für einen Gin & Tonic sind unsere Gäste durchaus bereit Preise jenseits der 10.00 € für einen Longdrink zu bezahlen. Also denke ich ist auch kein Problem sich mit Obstbränden zu beschäftigen. Natürlich sollte man beim Einkauf darauf achten das sich in einem bezahlbaren Rahmen bewegt. Ich habe die Brände der Firma Morand aus der Schweiz verwendet, da ich meine das diese Qualität sich zum Mixen als auch zum Purgenuss eignet.

Also viel Spass beim nachmixen.

Willy Sturm
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen
1 Portionen
Portionen
1 Portionen
Willy Sturm
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen
1 Portionen
Portionen
1 Portionen
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Rezept Hinweise

Ich habe die Limettenachtel im Glas etwas angedrückt und dann die Eiswürfel dazu gegeben. Weil der Limettensaft für mein verwendetes Ingwerbier nicht ausreichte, habe ich noch etwas Limettensaft dazu gegeben. Das müsst Ihr aber ausprobieren, je nach Ingwerbier. Dann gebt Ihr einfach den Birnenbrand dazu und füllt es mit Ingwerbier auf. Danach gebt Ihr die zwei Orangenscheiben dazu und fertig ist ein sensationeller Sommerdrink!

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Herr Bird

Herr Bird

ist eine Abwandlung des Harry Voss, für den „Made in GSA“ Wettbewerb!

Anstatt Rum haben hier den Bird´s Weissbrand verwendet und anstatt einer Infusion, nehmen wir Pflaumenmus.

Herr Bird
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Herr Bird
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Alle Zutaten, bis auf das Ingwer Bier, zusammen kräftig shaken.

Dann alles in einen großen Tumbler seihen und mit dem Ingwer Bier aufgießen.

Als Deko verwende ich einen karamellisierten Limettenkeil, einfach Keil einer Limette schneiden und kurz in Rohrzucker wenden und dann mit einem Brenner karamellisieren.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Herbal Rabbit

 

Herbal Rabbit

Die Idee stammt aus einem Kochbuch, da ich aber die Kombination unbedingt an der Bar ausprobieren wollte entstand dieser tolle Cocktail daraus.

Wer möchte kann anstatt Rosmarin auch Zitronenthymian verwenden, soll noch etwas besser zu der Karotte passen.

Herbal Rabbit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Herbal Rabbit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Alle Zutaten werden zusammen geschüttelt und mit einem Feinsieb in einen großen Tumbler geseiht.

Als Garnitur habe ich einen Rosmarinzweig verwendet und diesen etwas angeflämmt.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Bird Catcher

 

Bird Catcher

Bei einem Besuch der Erfinder von BIRD´S Weissbrand haben wir uns mal was tolles ausgedacht. Ich finde das Produkt eine tolle Alternative zu dem was sonst in letzter Zeit so viel als Neuerscheinung angekündigt wurde. Tolle Mixbarkeit aber als zum puren Genuss geeignet, sollte man Bird´s unbedingt im Auge behalten.

Fazit: Unbedingt probieren!

Bird Catcher
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Bird Catcher
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Alle Zutaten zusammen in einem Rührglas kalt rühren und in einem V-Shape servieren. Als Garnitur eine Zitronenzeste nehmen, fertig.

Bird´s Weissbrand ist einem Bird Catcher dir hervorragende Basis für einen erfrischenden Shortdrink!

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Bus Stop

Bus Stop

Nächtliches Experimentieren mit Erfolg!

Aufgabe war es, etwas mit weißem Rhum Agricole zu mixen was fruchtig aber nicht zu süß ist!

Aufgabe mit bestens bestanden!

Bus Stop
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Bus Stop
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Alles zusammen in einen Shaker und kräftig schütteln, dann per doublestrain ins Gästeglas und beliebiger Zeste oder Deko garnieren!

Fertig ist der Bus Stop!

Der Name kommt vom bestellenden Gast, als Begründung wäre doch toll den Drink gleich noch an der Bushaltestelle genießen zu können.

😀

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Poncha

Poncha

Der Drink stammt ursprünglich von der Insel Madeira.

Aus dem Urlaub bringe ich nun das Rezept mit nach Hamburg und werde es in Zukunft mit auf der Karte haben!

Poncha
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Poncha
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Eigentlich wird der Poncha mit einem speziellen Holzstab gemixt,da dieser nicht in ordentlicher Qualität verfügbar war habe ich in einfach geschüttelt.

Alle Zutaten einfach zusammen in den Shaker geben und kräftig schütteln, dann auf Eiswürfel abseihen und Garnitur dazu.

Sehr einfacher Drink aber auch sehr erfrischend und vor allem sehr schnell und einfach zuzubereiten.

Auf dem Bild ist eine Poncha-Maracuja-Variante zu sehen, dazu einfach eine frische Maracuja in den Shaker geben, dann ist aber ganz wichtig das doppelt abgeseiht wird.

Fertig ist die fruchtige Maracuja-Poncha!

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Sylvanian Negroni

Sylvanian Negroni

Der absolut erste Drink der Welt mit Knoblauch!

Knoblauch und Negroni sind für mich einfach ein „perfect Match“!

Sylvanian Negroni
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Sylvanian Negroni
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Das Rührglas mit den Eiswürfeln, mit zwei Spühstössen der Knoblauchessenz benetzen.
Dann die weiteren Zutaten dazugeben und kalt rühren.

Als Gästeglas habe ich einen Double-Old-Fashioned Glas mit einer eiskugel verwendet, das Glas habe ich zusätzlich noch einmal eingesprüht (1-2 Sprühstösse). Den Negroni abseihen und mit einer Orangenzeste servieren.

Fertig ist der Einzigartige Sylvanian Negroni!

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Chartreuse Aperitivo

Chartreuse Aperitivo
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen
1
Wartezeit
2 min
Portionen
1
Wartezeit
2 min
Chartreuse Aperitivo
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen
1
Wartezeit
2 min
Portionen
1
Wartezeit
2 min
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Dieser einfache Apero, wird ganz einfach im Longdrinkglas aufgebaut. Charteuse Jaune, Grape - und Limettensaft werden kurz gerührt und dann mit Sodawasser aufgefüllt.

Sehr erfrischende Alternative für den Sommer!

Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe

Pinto

Pinto
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Wartezeit
1 min
Wartezeit
1 min
Pinto
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Wartezeit
1 min
Wartezeit
1 min
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
Rezept Hinweise

Zwar kein Cocktail dafür ein hervorragender Apero. Es soll eine Alternative zu den üblichen meist schlecht als rechten Aperos bilden. Die bunten "Klassiker" 😀 sind doch mittlerweile sowas von durch, aber nun kommt etwas neues. Diesen Drink wird es allerdings nicht überall geben, allerdings hoffe ich das dadurch etwas besonderes ist. Die Zutaten sind in keinster Weise besonders schwer zu bekommen und schwer zu mixen ist #Pinto auch nicht.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe