Herbal Rabbit

 

Herbal Rabbit

Die Idee stammt aus einem Kochbuch, da ich aber die Kombination unbedingt an der Bar ausprobieren wollte entstand dieser tolle Cocktail daraus.

Wer möchte kann anstatt Rosmarin auch Zitronenthymian verwenden, soll noch etwas besser zu der Karotte passen.

Herbal Rabbit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Herbal Rabbit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Alle Zutaten werden zusammen geschüttelt und mit einem Feinsieb in einen großen Tumbler geseiht.

Als Garnitur habe ich einen Rosmarinzweig verwendet und diesen etwas angeflämmt.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Sylvanian Negroni

Sylvanian Negroni

Der absolut erste Drink der Welt mit Knoblauch!

Knoblauch und Negroni sind für mich einfach ein „perfect Match“!

Sylvanian Negroni
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Sylvanian Negroni
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Das Rührglas mit den Eiswürfeln, mit zwei Spühstössen der Knoblauchessenz benetzen.
Dann die weiteren Zutaten dazugeben und kalt rühren.

Als Gästeglas habe ich einen Double-Old-Fashioned Glas mit einer eiskugel verwendet, das Glas habe ich zusätzlich noch einmal eingesprüht (1-2 Sprühstösse). Den Negroni abseihen und mit einer Orangenzeste servieren.

Fertig ist der Einzigartige Sylvanian Negroni!

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Grand Cépages

Diesen Cocktail habe ich mir zum BCB 2015 ausgedacht, weil ich gefragt wurde ob ich ein Rezept zu einem bald erscheinenden Cocktailbuch von der Ginmarke „Ferdinand“ beisteuern möchte. Weil ich an solchen Sachen natürlich interessiert bin entstand dieser Frische Champagnercocktail.

Das Buch habe ich auf dem BCB auch schon in der Hand gehalten, allerdings war dies nur ein Entwurf. Sieht toll aus, wird jetzt wahrscheinlich das Standardwerk für jeden Bartender, allerdings stehen ne ganze Menge neuer Rezepte darin. Und die Bartender die da mitgewirkt haben sind durchaus ziemliche Hochkaräter.

Somit freutn es mich umso mehr das ich darin auch zu finden bin und werde mir sobald das Buch erschienen ist auch sofort zulegen!

Grand Cépages
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen Vorbereitung
1 1 min
Wartezeit
1 min
Portionen Vorbereitung
1 1 min
Wartezeit
1 min
Grand Cépages
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Portionen Vorbereitung
1 1 min
Wartezeit
1 min
Portionen Vorbereitung
1 1 min
Wartezeit
1 min
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Alle Zutaten bis auf den Champagner kalt rühren und in ein V-Shape seihen. Dann den Champagner langsam dazugeben und ganz vorsichtig verrühren. Als Deko habe ich ganz einfach ne Orangenzeste verwendet.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe