Latin Sour

Latin Sour

Der erste Wettbewerb seit langen hat mich überzeugt mal wieder Teilzunehmen. Ausgeschrieben von Flor de Cana aus Nicaragua, Sustainable Cocktail Challenge.  Der Drink basiert auf der kompletten Verarbeitung der Orangen, die in einem Shrub zur Zutat benötigt werden und dazu auch als Deko dienen. Verwendet werden Produkte von ich glaube das sie vielleicht etwas Nachhaltiger produziert werden als manch andere….

Perfekter Drink für jede Jahreszeit!

Latin Sour
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Latin Sour
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Alle Zutaten in einen Shaker geben und kräftig schütteln.
Abgeseiht und einen großen Tumbler auf Eiswürfeln und garniert mit getrockneten Orangenschalen.
Fertig!

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Zitronen/ Pfeffer – Nussmischung

 

Zitronen/ Pfeffer – Nussmischung

Nen absoluter Kracher, diese Nussmischung mit der frische der Zitrone und der scharfe Nachklang des schwarzen Pfeffer ist ein perfekt.

Zitronen/ Pfeffer - Nussmischung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Vorbereitung
10 Min
Kochzeit Wartezeit
15 Min 10 Min
Vorbereitung
10 Min
Kochzeit Wartezeit
15 Min 10 Min
Zitronen/ Pfeffer - Nussmischung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
This recipe is in your Shopping List
Vorbereitung
10 Min
Kochzeit Wartezeit
15 Min 10 Min
Vorbereitung
10 Min
Kochzeit Wartezeit
15 Min 10 Min
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Rezept Hinweise

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Ceshewkerne darauf verteilen, diese dann bei 160° ca 10 Minuten im Backofen rösten.Wenn sie eine schöne braune Farbe entwickelt haben und toll riechen dann sind sie fertig.

Die Nussmischung vorbereiten und zusammen mit den Nüssen in eine Pfanne geben, am besten eine große Pfanne verwenden.Wenn der Zucker beginnt zu schmelzen dann muss viel geschwenkt werden. Mit einem Pfannenwender kann man nachhelfen aber mit geübten schwenken der Pfanne klappt es am besten.

Wenn die Nüsse gleichmäßig überzogen sind dann vom Herd nehmen und auf ein Backblech verteilen.Diese dann ordentlich abkühlen lassen und bei Bedarf auseinanderbrechen.

Lasst es euch schmecken!

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe