Auswärts

Auswärts

Den Urlaub den ich derzeit bevorzuge, nennt sich wwoofen.

Ich arbeite bei fremden Menschen und bekomme dafür Kost und Logis als Gegenleistung. Die habe ich bisher pro Urlaub meist für 10 Tage gemacht und dann einen Städtetrip danach.

Das Ziel ist es in Gegenden zu reisen die eine Geschichte zu Getränken besitzen. Man hat pro Woche 1-2 Tage frei und da ich mit dem Auto anreise sehr gute Möglichkeiten sich die Umgebung anzuschauen.

Bisher war ich 3x mal zu einem solchen Urlaub, davon 2x mit meiner Frau wobei es Ihr sehr gefällt. Land und Leute auf diese Art kennen zu lernen ist was ganz besonderes. Die Möglichkeit sich ausserhalb der Kataloge und Reisebüros zu bewegen kann wahnsinnig toll aber auch anstrengend sein. Vor allem wenn man nachts (nach 1500km ) mitten in der Toskana auf Schotterpisten, die kein Navi kennt nicht die Adresse findet.

Aber dafür waren wir zur Weinlese in der Toskana, auf einer Schaafsfarm im Cognacgebiet und haben vieles einfach mal anfassen können was man sonst nur in den Fachbüchern über toll bearbeitete Bilder wahrnehmen kann.

Das alles nicht mit dem Touristenführer den man nachläuft wie eine Kette Ameisen. Sondern bisher habe ich in jeder Firma eine Führung für nur Meiner Frau und Mich bekommen.

Dazu aber dann in den einzelnen Blogs detailierte Beschreibungen.

Also wenn Ihr Lust auf eine solche Reise habt dann ran an die Tastatur, denn das bedarf Planung. Im Reisebüro findet Ihr das nicht, gerne helfe ich euch dabei aber ein bischen Glück gehört dazu.

Das weiss ich, Beispiel folgt im Cognacblog.

Regionen

Vor sieht es doch meistens anders aus, ein bischen habe ich mir bereits angeschaut.

Destillen-Weingüter

Die Produktionsstätten aufgelistet!

Tipps

Falls Ihr euch vor Ort ein Bild machen wollte.

Hilfe

Bei Fragen, schreibt mir!